Bastian Yotta bangt um das Leben seines Opas

InTouch Redaktion
Bastian Yotta bangt um das Leben seines Opas
Foto: Instagram/ Bastian Yotta

Erst Mitte Juli verlor Bastian Yotta seine geliebte Oma. Ein schwerer Schlag für ihn. Eine Sache hatte ihm damals besonders das Herz gebrochen: "Es geht um den Schmerz meines Großvaters. Denn ich mag es nicht, ihn voller Schmerzen zu sehen. Es tut mir so leid für ihn und ich versuche, ihm da herauszuhelfen." 

Bastian Yotta hat seine Oma verloren
 

Bastian Yotta: So tapfer verarbeitet er den Tod seiner Oma

Jetzt muss Bastian Yotta ausgerechnet auch noch um seinen lieben Opa bangen.

 

Bastian Yotta: "Opa, bleib bei mir!"

Bei Snapchat erklärt Bastian Yotta, dass sein Opa operiert werden muss. "Mein Großvater ist gerade ins Krankenhaus gegangen und hat eine schwierige Operation morgen. Opa, bleib bei mir, ich brauche dich hier. Du bist mein Ein und Alles. Bitte betet für die beste Person, die ich je kennengelernt habe", schreibt er emotional. Was sein Opa genau hat, verrät er nicht, doch die Sorge ist Bastian Yotta anzuhören.

 

Bastian Yotta: Früher Proll, jetzt ganz emotional

Früher war Bastian Yotta vor allem durch seine prolligen Posts bekannt. Doch in der letzten Zeit, zeigt er sich immer wieder verletztlich. In der harten Schale steckt eben ein weicher Kern...