Bastian Yotta: Erschütternder Betrugs-Skandal!

Es wird wieder ordentlich gelästert im "Dschungelcamp". Jetzt packte Chris Töpperwien über die zwielichtigen Geschäfte von Bastian Yotta aus. 

Bastian Yotta und Chris Töpperwien
Foto: MG RTL D

Bastian Yotta und Chris Töpperwien waren mal Freunde. Doch heute lassen sie kein gutes Haar mehr aneinander. Besonders Chris beschwert sich immer wieder über seinen ehemaligen Kumpel. Im Gespräch mit Heulsuse Gisele Oppermann platze ihm in der gestrigen Folge der Kragen.

 

Hat Bastian seine Fans betrogen?

"Ich finde den ganz fürchterlich den Typ!", beschwerte sich Chris über Bastian. "Ich weiß, was das für eine linke Bazille ist. Ich habe ganz viele Mails von seinen Fans bekommen, die gebettelt haben, dass ich die Wahrheit sage. Wie er sie betrogen hat mit Überweisungen, mit Versprechungen – die Leute haben ihr Geld nie wieder bekommen. Ich weiß, dass der seine Kohle nur durch solche Maschen macht." Puh, ganz schön harte Vorwürfe!

Bastian Yotta: Elisa ist seine Freundin
 

Bastian Yotta im Liebes-Glück: Sie ist seine Freundin

Doch damit nicht genug. Auch die positive Art von Bastian im Camp geht dem Currywurstmann tierisch auf die Nerven. "Das ist das, was ich hasse. Ich habe gedacht, dass er die Kontrolle schneller verliert. Aber er ist relativ abgewichst", ätzte er. "Ich kann es aber hier auch nicht mehr ertragen. Ich dachte ich komme damit locker flockig zurecht, so einfach neben Leuten herzu leben. Aber es ist schwer."

 

Läster-Attacke gegen Leila und Doreen

Auch andere Bewohner bekamen ordentlich ihr Fett weg. "Leila kann ich überhaupt nicht einschätzen. Sie wird die Fassung nicht verlieren. So ist die bestimmt nicht normal", lästerte Chris. Gisele dagegen hat ihre Probleme mit Doreen Dietel: "Sie hat mich vorher schon ganz doll ignoriert." Ob es heute zur großen Aussprache am Lagerfeuer kommt? Wohl eher nicht...