Bastian Yotta: Freundin beim Fremdgehen erwischt!

InTouch Redaktion

Auf seinen Social-Media-Seiten strotzt Bastian Yotta normalerweise vor Selbstbewusstsein und guter Laune. Der 41-Jährige weiß, wie man das Leben genießt und ist sicherlich auch stolz darauf, von vielen Frauen begehrt zu werden.

Bastian Yotta bleibt optimistisch
Foto: Instagram/@yotta_life

Doch neuerdings wirkt der Lifestyle-Coach überraschend niedergeschmettert. Nun verriet er seinen Fans auch den Grund dafür. "Ihr habt euch ja gewundert, warum ich in letzter Zeit so schlecht drauf war. Nun ja, ich muss zugeben: Meine Freundin hat mich betrogen! Ich habe sie dabei erwischt. Ich hätte das nie von ihr gedacht", erklärt Bastian enttäuscht.

Die Unbekannte hat ihm also mächtig das Herz gebrochen. Trotzdem lässt der Optimist sich davon nicht unterkriegen und weiß, wie er der Sache etwas Positives abgewinnen kann. "Eine Sache habe ich von ihr gelernt: Es macht Spaß, mit jemand Neuem von vorne anzufangen! Ich bin jetzt eben wieder Single! Also Mädels, wenn ihr mich kennenlernen wollt: Schreibt mir einfach", fordert der Selfmade-Millionär seine weiblichen Fans auf. Die Hoffnung auf die große Liebe hat er noch nicht aufgegeben!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken