Bastian Yotta: So süß kämpft er um Ex-Freundin Maria

Bastian Yotta kämpft mit aller Kraft um die Liebe seines Lebens. Ob es bald vielleicht doch noch zum romantischen Beziehungs-Comeback kommen wird?

Bastian Yotta kämpft um seine Ex-Freundin
Foto: Instagram/@yotta_life

Ende April wurde bekannt, dass Bastian Yotta und seine Freundin Maria sich getrennt haben. Dabei schwärmte der 42-Jährige vorher noch in den höchsten Tönen von der dunkelhaarigen Schönheit und bezeichnete sie als Frau seines Lebens. Doch wie das manchmal eben so ist, gehen Beziehungen in die Brüche und sorgen für gebrochene Herzen…

Das will der „Dschungelcamp“-Star allerdings nicht hinnehmen. In seiner Instagram-Story machte er nun klar, dass er mit allen Mitteln um seine Verflossene kämpfen möchte. Dabei zeigt er sich auch von einer ungewohnt romantischen Seite.

Bastian Yotta soll angeblich satte 80 000 Euro bekommen
 

Bastian Yotta: Schock-Fotos aus der Klinik aufgetaucht!

 

Bastian Yotta kämpft um seine Ex

„Mascha, weißt du, was ich fühle, wenn ich dich küsse?“, schreibt Yotta in seiner Story und postet dazu ein Knutsch-Foto von sich und seiner sportlichen Ex. Seine Gefühle beschreibt er außerdem als großen Knall, aus dem ein neues Universum entsteht, in dem er jegliches Gefühl für Raum und Zeit verliert. Wie süß!

Foto: Instagram/@yotta_life

Und dann legt der Coach sogar noch einen drauf und bestellt 72 Rosen für über 500 US-Dollar zum Haus seiner großen Liebe. Außerdem erklärt er: „Ich zeige meine Liebe, indem ich mich als Mensch weiterentwickle.“

Ob Maria seine Mühe wohl zu schätzen weiß?