Batman-Mogul Benjamin Melniker ist tot

InTouch Redaktion
Batman-Mogul Benjamin Melniker ist tot
Foto: imago

Er war der Held hinter Batman - jetzt ist Benjamin Melniker ist tot. Der Erfolgsproduzent ist im Alter von 104 Jahren gestorben. Er starb bereits am Montag in der Nähe von New York.

It is with such sadness that I tell you of the passing of my Batman partner, the legendary Benjamin Melniker...

Posted by Michael Uslan on Dienstag, 27. Februar 2018
 

Benjamin Melniker kaufte die Filmrechte an der Comic-Figur Batman

Benjamin Melniker begann seine Karriere bei MGM und arbeitete dort an Klassikern wie "Ben Hur" und "2001: Odyssee im Weltraum" von Stanley Kubrick mit. Nachdem er die Firma verließ, machte er einen Deal, der ihn bis heute unvergesslich macht. Er kaufte 1979 zusammen mit seinem Kollegen Michael Uslan die Filmrechte an der Comic-Figur Batman. 

 

Benjamin Melniker: "Er war eine Legende!"

"Ben glaubte an mich und meine völlig verrückte Idee, der Welt den WAHREN Batman zu zeigen, so wie ihn sich Bob Kane und Bill Finger 1939 ausgedacht hatten. Weil Ben sich unermüdlich dafür eingesetzt hat, wurde die Sache ein Erfolg. Wir haben die Welt des Comics revolutioniert, wir haben die Filmindustrie verändert, wir haben damit Geschichte geschrieben", schreib sein Kollege Michael bei Facebook.

Mit dem Tod von Benjamin Melniker stirbt eine wahre Legende! "Ben war ein zutiefst anständiger Mensch. Er war eine Legende. Kein Wort beschreibt ihn besser", so Michael Uslan weiter.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken