Bauer Gerald & Anna: Tränendrama vor ihrer Traumhochzeit in Namibia!

Oh je, was für furchtbare Nachrichten von "Bauer sucht Frau" Gerald und seiner Anna!

Anna wehrt sich gegen die Vorwürfe
Foto: Instagram/@anna_m._heiser

Heute Abend können alle "Bauer sucht Frau"-Fans mit dabei sein, wie sich Bauer Gerald und seine Anna bei ihrer zweiten Traumhochzeit in Namibia vor den Fernsehkameras das Jawort geben. Doch vorab der Schock! Wie nun bekannt wurde, müssen die beiden vor ihrem großen Schritt eine wahre Hiobsbotschaft verkraften!

Bauer sucht Frau
 

Bauer sucht Frau: Liebes-Chaos im Finale!

 

Gerald und Anna heiraten in Namibia

Erst vor einigen Monaten gaben sich Bauer Gerald und seine Anna bei einer Zeremonie in Annas Heimat Polen das Jawort. Heute soll die Traumhochzeit in Namibia stattfinden, die von "RTL" begleitet wird. Für ihre Fans eine wahre Sensation. Doch jetzt das Traurige. Wie Anna nun berichtet, kam es bei der Einreise ihrer Schwester zu einigen Komplikationen. So verrät sie gegenüber "Bild": "Wir haben uns natürlich weit im Voraus bei der namibischen Botschaft über die notwendigen Unterlagen erkundigt, da meine Familie Visa für Namibia brauchte. Nie hat dort jemand erwähnt, dass meine Schwester ihre Geburtsurkunde braucht." Für Anna eine wahre Hiobsbotschaft! Doch dann die schöne Wende…

 
 

Anna in Tränen aufgelöst

Obwohl es anfangs so aussah, als ob Anna ohne ihre Liebsten feiern muss, ist das Glück auf ihrer Seite. So ist zu sehen, wie Anna ihre Liebsten in Namibia am Flughafen in die Arme schließen kann. Dass dabei auch ein paar Tränen fließen, ist somit kaum verwunderlich. Wer mit dabei sein möchte, wie sich Anna und Gerald das Jawort in Namibia geben, sollte heute Abend um 20:15 bei "RTL" einschalten.