"Bauer sucht Frau"-Anna: Fake-Beichte! Jetzt rückt sie mit der Wahrheit raus

Dank "Bauer sucht Frau" sind Farmer Gerald und Anna Heiser heute verheiratet. Doch immer noch glauben viele, dass es bei der Kuppel-Show nicht mit rechten Dingen zugeht. 

Farmer Gerald und Anna Heiser
Foto: Instagram/@anna_m._heiser

Farmer Gerald und Anna fanden bei „Bauer sucht Frau“ ihr großes Liebesglück. Die gebürtige Polin packte ihren Koffer und zog zu ihrem Schatz nach Namibia. Obwohl sie sich hin und wieder nach ihrer Heimat sehnt, würde sie ihr neues Leben gegen nichts auf der Welt eintauschen.

"Bauer sucht Frau" 2019 - Alle Kandidaten auf einen Blick
 

"Bauer sucht Frau"-Scheunenfest: Kandidaten in Gefahr!

 

Anna Heiser spricht Klartext

Die neue Staffel der Kuppel-Show wird das Paar auch in diesem Jahr gespannt verfolgen. Doch nicht alle TV-Zuschauer können sich für das Format begeistern. „Es gibt unterschiedliche Meinungen zu der Sendung. Manche lieben sie, andere sagen, dass sie ‚mindless‘ ist. Noch andere behaupten, dass alles nach einem Drehbuch laufe und ein Fake sei“, erklärt Anna. Doch davon will die ehemalige Kandidatin nichts wissen.

„Die reine Tatsache ist jedoch, dass dieses ‘gefakte, gehirnlose‘ Reality-Format die meiste Vermittlungsquoten, die meisten Hochzeiten und die meisten daraus entstanden Babys in der TV-Geschichte vorzuweisen hat“, feuert sie. In diesem Sinne: „Ein Hoch auf die Liebe!“

Baby-Sensation bei Josef und Narumol! Mehr dazu seht ihr im Video: