"Bauer sucht Frau"-Anna: Geralds Ehefrau kehrt Namibia den Rücken

Für "Bauer sucht Frau"-Gerald und Anna ist es die ganz große Liebe. Deshalb zog die hübsche Blondine auch zu ihrem Schatz nach Namibia. Doch die Sehnsucht nach ihrer Heimat wird einfach immer größer...

Anna Heiser gönnt sich eine Auszeit
Foto: Instagram/@anna_m._heiser

Als Anna Heiser ihrem Liebsten das Ja-Wort gab, veränderte sich alles schlagartig. Die gebürtige Polin zog zu Farmer Gerald nach Namibia und ließ ihre Heimat zurück

Obwohl die 28-Jährige das neue Leben mit ihrem Traummann in vollen Zügen genießt, macht sie kein Geheimnis daraus, sich nach Deutschland und Polen zu sehnen. Immer wieder zieht es sie aus Südafrika fort.

Große Sorge bei "Bauer sucht Frau" Gerald und Anna
 

"Bauer sucht Frau" Gerald & Anna: Dramatischer Krankheits-Schock!

 

Anna gönnt sich eine Auszeit

Auf Instagram postete Anna nun ein Selfie aus dem Flugzeug. „Ich bin dann mal weg“, schreibt sie dazu. Die Blondine will sich eine Auszeit in Saint-Tropez gönnen – ohne Gerald.

Während viele Fans ihr einen schönen Urlaub wünschen, gibt es auch welche, die ihre Reiselust nicht nachvollziehen können. Viele finden, dass Anna mittlerweile viel zu oft unterwegs ist.

"Habt ihr nichts zu tun, dass ihr dauernd Urlaub machen könnt?", will ein entrüsteter Follower wissen und bekommt dafür viel Zustimmung. Doch es gibt auch Fans, die Anna in Schutz nehmen. Sie müsse keine Rechenschaft ablegen, findet eine Userin und fügt hinzu: „Hör nicht auf die dummen Sprüche. Meine Erfahrung: Der blanke Neid!“