"Bauer sucht Frau" Gerald & Anna: Dramatischer Krankheits-Schock!

Krankheits-Drama bei "Bauer sucht Frau"-Gerald und seiner Ehefrau Anna! Plötzlich ging es ihrer Katze Tinki sehr schlecht und sie wollte nichts mehr fressen. Alles deutete auf Katzen-AIDS hin...

Große Sorge bei "Bauer sucht Frau" Gerald und Anna
Foto: Instagram/@anna_m._heiser

Farmer Gerald und Anna Heiser haben zwei dramatische Tage hinter sich. Der 33-Jährige und seine Liebste bangten um das Leben ihrer Katze Tinki, die plötzlich nichts mehr fressen wollte.

Anna Heiser feuert gegen Michael Wendlers Freundin Laura
 

"Bauer sucht Frau"-Anna: Öffentlicher Seitenhieb gegen Michael Wendlers Freundin Laura

 

Große Sorge um ihre Katze

"Guten Morgen! Eigentlich wollte ich schon gestern diesen Post machen, aber Instagram hat ja gestreikt. Es waren zwei ziemlich stressige Tage“, schreibt die 29-Jährige auf Instagram. „Wir haben uns sehr Sorgen um unsere kleine Tinki gemacht. Sie hat vier Tage lang nichts gegessen. Als wir beim Tierarzt angekommen sind, hieß es, dass sie knapp 40°C Fieber hat und alles auf Katzen-AIDS hindeutet."

 

Das Paar adoptierte Tinki vor rund sechs Monaten aus dem Tierheim. "In Namibia ist es leider nicht gerade selten, dass Katzen aus dem Tierheim sehr früh sterben. Da wir innerhalb der sechs Monate eine sehr starke Bindung zu unseren Katzis aufgebaut haben, war dieser Gedanke für uns unerträglich!"

Zum Glück fiel der Test negativ aus. Tinki habe wahrscheinlich etwas gegessen, was sie nicht hätte essen sollen, erklärt Anna. "Manche Menschen würden uns vielleicht auslachen oder können die Sorgen nicht nachvollziehen, aber ich persönlich bin froh, dass die Zeiten, in denen Haustiere ‚einfach nur Tiere‘ waren, mehr oder weniger vorbei sind und sie viel mehr als wundervolle Geschöpfe mit Gefühlen betrachtet werden."