"Bauer sucht Frau"-Günter: Krebs-Schock! Große Sorge um seine Rosi

Günter und Rosemarie lernten sich bei "Bauer sucht Frau" kennen und lieben. Doch der Landwirt ist schon lange in großer Sorge um seine kranke Freundin.

Große Sorge um Bauer sucht Frau-Rosi
Große Sorge um "Bauer sucht Frau"-Rosi Foto: MG RTL D

Als Günter und Rosi sich bei „Bauer sucht Frau“ kennenlernten, konnten sie ihr Glück kaum fassen. Der ruhige Landwirt hat in der Altenpflegerin seine ganz große Liebe gefunden. Doch die vergangenen Monate waren für das Paar nicht immer einfach.

Günter steht Rosi bei

Rosi ist an Krebs erkrankt und musste sich in den letzten zwei Jahren schon zwölf Mal operieren lassen. Obwohl das Paar nicht zusammenlebt, steht Günter seiner Liebsten bei. "Ich möchte gesund sein, wenn ich zu ihm ziehe. Das Schicksal entscheidet über unsere Liebe. Er ist geduldig. Und diese Hürde nehmen wir auch noch", erklärt Rosi gegenüber „Das Neue Blatt“.

Trotzdem bleibt sie positiv. "Rosi, Sie müssten längst tot sein", wurde ihr von der Ärztin gesagt. "Aber ich lasse nicht locker. Ich genieße jeden Tag, als wäre er mein letzter.“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.