Bauer sucht Frau: Ziegenwirt Manfred wünscht sich Kinder

Bei „Bauer sucht Frau“ schweben der zärtliche Ziegenwirt Manfred und Laborassistentin Helena derzeit  auf Wolke 7. Gestern Abend überraschte Manfred seine Helena mit einem süßen Geständnis.

bauer-sucht-frau
Foto: RTL

Bei der gemeinsamen Ziegenfütterung fällt ihm auf, wie liebevoll Helena mit den ganz kleinen Ziegen umgeht.  „Du magst die Kleinen. Die findest du am süßesten“, sagt er zu seiner Hofdame. „Ja, natürlich. Die Babys“, antwortet Helena mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht.

Für „Bauer sucht Frau“-Kandidat Manfred der perfekte Zeitpunkt ihr von seinem sehnlichen Kinderwunsch zu erzählen. Ein wenig überrumpelt erklärt Helena: „Ich freue mich, dass Manfred einen Kinderwunsch hat.  Mir geht es genauso und in unserem Alter wäre das ein Geschenk, noch ein Kind zu kriegen.

Anschließend nimmt er all seinen Mut zusammen und gesteht ihr seine Liebe. Etwas schüchtern flüstert er ihr ins Ohr:“ „Ich habe mich in dich verliebt!“.  Ohne lange zu zögern, erwidert seine Liebste: „Ich habe mich auch in dich verliebt.

Manfred ist überglücklich. „Als sie gesagt hat, dass sie mich liebt, sind mir so viele Steine vom Herzen gefallen, so viele gibt es gar nicht. Da hätte ich Bäume ausreißen können, weil ich verrückt nach ihr bin“, gesteht er.