Bauer sucht Frau: RTL schmeißt Chicorree-Bauer raus

RTL hat einem Bauern das Herz gebrochen. Urban, der Chicoree-Landwirt aus der Schweiz, wollte bei „Bauer sucht Frau“ seine große Liebe finden.

Bauer sucht Frau: Enttäuschung bei Urban
Bauer sucht Frau: Enttäuschung bei Urban
Foto: RTL

In der Vorstellungsrunde war er dabei und durfte sich anschließend über reges Interesse an seiner Person freuen.

Zwei Damen lud er dann sogar zur Hofwoche ein, doch nach vier Tagen war Schluss. Das Produktionsteam packte die Kameras zusammen und verließ den Hof und mit ihm die Frauen. Eine weitere Chance bekam er nicht.

Wie blick.ch berichtet, sei Urban „zu langweilig“ gewesen. Der 39-Jährige konnte mit seinen Kandidatinnen wenig anfangen. Eine wollte ihn nicht, die andere wollte er nicht: „Es hat einfach nicht gefunkt, und deshalb wollte ich im TV auch nichts vorspielen!“, so der Chicoree-Bauer. Ausgestrahlt wird sein Abenteuer darum wohl nicht.

Während andere Bauern, denen es so erging, manchmal noch von RTL Frauen-Nachschub bekommen, waren bei ihm die Dreharbeiten damit beendet: „Ich bin ziemlich enttäuscht“, erklärte er.

Obwohl es mit der Partnersuche bei „Bauer sucht Frau“ darum nicht geklappt hat, kann er inzwischen wieder lächeln: Er habe über Facebook eine Frau aus Deutschland kennengelernt, Liebes-Happy-End nicht ausgeschlossen.