Bauer sucht Frau: Schwere Vorwürfe! Spielt Tayisiya ein falsches Spiel?

Seit kurzem suchen einsame Bauern wieder nach der großen Liebe. Doch beim Kennenlernen fiel vor einem eine junge Dame aus der Reihe: Tennisspielerin Tayisiya Morderger...

Bauer sucht Frau
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Normalerweise spielt Tayisiya Morderger die Bälle auf den Tennisplätzen dieser Welt hin und her.  Jetzt will die Profisportlerin ihr Glück bei "Bauer sucht Frau" versuchen. In Milchbauer Michael scheint sie endlich den perfekten Partner gefunden zu haben. "Wenn ich mich richtig verliebe, kann ich mir alles vorstellen", erzählte sie der "BILD"-Zeitung. "Dann würde ich ihn natürlich auch auf dem Hof unterstützen und helfen."

Narumol ist körperlich am Ende
 

Narumol: Erschütternde Ehe-Beichte! "Ich habe keine Kraft mehr"

 

Sexy Aufnahmen auf Instagram

Doch das Mädchen vom Land kaufen die Zuschauer der 21-Jährigen so gar nicht ab. " Mit Hot Pants und High Heels stöckelte die Profi-Tennisspielerin auf den Hof. Auch die Bilder auf ihrem Instagram-Account sehen nicht gerade nach bodenständiger Bäuerin aus. Ständig zeigt sich die Blondine in knappen Outfits, hält mit Vorliebe ihren Hintern in die Kamera. Vielen Zuschauern ist ihre Teilnahme an der Dating-Show ein Rätsel. „Ist mir schleierhaft, warum sich eine so junge Frau für dieses Format bewirbt. Das sollte doch kein Problem sein, im täglichen Leben einen netten, jungen Mann kennenzulernen", beschwerte sich ein Fan auf Facebook.

Will sie mit der Show etwa nur ihre Karriere pushen? Das wird sich wohl erst in den nächsten Wochen zeigen...

"Bauer sucht Frau" läuft montags um 20:15 Uhr bei RTL.