Bauer sucht Frau-Guy: Schockierendes Detail aus seinem Privatleben entlarvt

Am Montag hat die neue Staffel von "Bauer sucht Frau" begonnen. Nun wurde ein heftiger Skandal um Landwirt Guy aufgedeckt!

Bauer sucht Frau: Liebes-Eklat im Scheunenfest!
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Guy sucht in der Kuppelshow nach der großen Liebe. Doch schon beim Scheunenfest sorgte er für Streß:  Seine drei Auserwählten hat er abserviert und schnappte sich eine Frau eines anderen Bauern. 

 

Guy ist Rechtspopulist 

Jetzt kam heraus: Guy ist auch Politiker der rechtspopulistischen Partei "Alternative Demokratische Reformpartei" in Luxemburg. Bei den letzten Wahlen holte die Partei um die 8 Prozent. Guy ist vor allem für Landwirtschaft in der "adr" zuständig, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. 

 

"Ja, aber bei ‚Bauer sucht Frau‘ geht es alleine um die Liebe. Generell können auch politisch aktive Bauern bei der Sendung mitmachen, jedoch wird der politischen Ausrichtung in der Sendung keinerlei Platz geboten", erklärte eine Sendersprecherin in der "Bild"-Zeitung. 

Und auch die Partei selbst hat sich zu Wort gemeldet: "Wir mischen uns nicht in das Privatleben unserer Parteimitglieder ein. Da Guy keine Funktion innehat und die Erstausstrahlung erst nach den Parlamentswahlen war, sehen wir da kein Problem", so ein Sprecher.