Bauer sucht Frau: Trennung bei Jürgen und Corinne!

Alles aus und vorbei! Bauer Jürgen und seine Auserwählte Corinne gehen getrennte Wege.

Jürgen und Corinne
Jürgen und Corinne Foto: TVNOW

Eigentlich sah bei Jürgen und Corinne alles nach einem Happy End aus. "Ich bin praktisch neu verliebt! Sie ist eine attraktive Frau, sehr flott und kann auch noch gut kochen! ", schwärmte er über seine Traumfrau. Und auch Corinne hatte reichlich Schmetterlinge im Bauch: "Es hat mich ganz schlimm erwischt. Ich denke morgens wenn ich aufwache an Jürgen und abends, wenn ich ins Bett gehe. Ich hätte nie mehr an eine solche Liebe geglaubt!" Doch dann kam alles anders...

Die Hunde sorgten für Zoff

Corinne lebt nämlich mit acht Hunden zusammen. Für die Rentnerin sind ihre flauschigen Freunde ihr Ein und Alles: "Meine Hunde bedeuten mir sehr viel. Die haben mir immer sehr geholfen! Ich könnte mir kein Leben ohne Hunde vorstellen..." Doch das war Jürgen ein Dorn im Auge. "Erst küsst sie die Hunde und dann erst mich!", ätzte er in der letzten "Bauer sucht Frau"-Sendung.

Das war der Grund für das Liebes-Aus

Wenig später stellte Jürgen seine Corinne vor die Wahl. "Wärst Du denn bereit, dich von ein paar Hundchen zu trennen?" Ihre klare Antwort: "Nicht von allen. Die älteren Hunde müssen mit. Das wären dann also vier." Für Jürgen waren das jedoch immer noch zu viele. Also traf er eine drastische Entscheidung: "Sie ist eine tolle Frau, das war aber zu viel für mich. Das wäre mit den Hunden hier nicht gegangen. Da habe ich keine Zukunft gesehen. Es ist besser so." Wie schade...

Eine neue Liebe für Inka Bause? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.