Beastie Boys kommen ins Kino

Seth Rogen, Eijah Wood und Danny Mcbridge spielen die Beastie Boys in einem Kurzfilm über die legendäre Rapband. Der Beastie Boys-Rapper Adam Yauch hat das Drehbuch für den Film geschrieben und auch Regie geführt.

Beastie Boys kommen ins Kino

Der Focus liegt auf dem Jahr 1986, als die Beastie Boys das Video zu ihrer Single "(You Gotta) Fight for Your Right (To Party!)" gedreht haben. In "Fight For Your Right Revisited" wird Yauch von Danny McBride dargestellt, Elijah Wood spielt Adam Horovitz und Seth Rogen Michael 'Mike D' Diamond. Auch Will Ferrell, John C. Reilly und Jack Black spielen im Laufe des Films die Bandmitglieder. In dem hochkarätig besetzten Film sind außerdem Susan Sarandon Stanley Tucci, Orlando Bloom, Kirsten Dunst und Ted Danson zusehen. Die drei echten Beastie Boys tauchen kurz als Cops auf. Der Film feiert im Januar beim Sundance Film Festival in Utah Premiere. © WENN