Beatrice Egli: Das sagt sie über ihr Idealgewicht

Beatrice Egli

Beatrice Egli
Beatrice Egli Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

macht seit ihrer Teilnahme bei DSDS nicht nur mit ihrer Musik Schlagzeilen. Auch die Figur der Sängerin wird seither kritisch beäugt, jedes verlorene oder zugenommene Kilo diskutiert.

Das langweilt die 27-jährige Schweizerin zunehmend, wie sie RTL verraten hat: „Ich lese seit langem Klatsch und Tratsch nicht mehr so! Für mich gibt es nur eins: wohlfühlen!“

Dabei sei ihr die Zahl auf der Waage völlig egal: „Ob es 10 Kilo mehr oder 10 Kilo weniger sind, da kommt es mir nicht drauf an!“

Außerdem schwanke ihr Gewicht gar nicht so sehr, wie die Medien ihr unterstellen würden. Vielmehr habe das einen simplen Grund: „Ich trage das, was mir gefällt, auch wenn dann wieder geschrieben wird: ‚Oh, jetzt hat sie zugenommen. Oh, jetzt hat sie abgenommen!‘ Das liegt meistens eigentlich nur am Kleid“, lacht Beatrice Egli.

Das Gerede um die Figur ist etwas, das sie sich nicht zu Herzen nimmt. Das ist wohl gut so, denn wenn es darum geht, kennen die Hater oftmals kein Erbarmen. Das musste gerade die DSDS-Zweite Lisa Wohlgemuth schmerzlich erfahren, die einen Shitstorm wegen ihrer Schwangerschaftspfunde bekommen hat.