Beatrice Egli: Herzzerreißende Beichte! Ihr Glück ist zerstört!

Oh je! So kennen wir Beatrice Egli ja gar nicht! Die Sängerin schüttet nun in einer herzzerreißende Beichte ihr Herz aus!

Beatrice Egli
Foto: imago

Wie traurig! Obwohl Beatrice Egli eigentlich auf eine riesige Fan-Base blicken kann, berichtet sie nun, dass sie sich oft harten Anfeindungen stellen muss...

Beatrice Egli wird angegriffen

Das sich unsere Promis regelmäßig fiese Beleidigungen via Social Media anhören müssen, ist definitiv nichts Neues. Doch während sich andere Stars dazu weitestgehend bedeckt halten, bricht Beatrice Egli nun ihr Schweigen und erzählt, dass ihr die Anfeindungen durch vermeintliche Fans teilweise ganz schön zu setzten. "Solche Angriffe prallen nicht einfach an mir ab. Und ich denke mir: 'Ich habe dir doch nichts getan.' Aber ich versuche trotzdem, offen und freundlich zu sein", erklärt sie nun gegenüber der 'Berliner Morgenpost'." Doch damit nicht genug...

Beatrice stimmen die Anfeindungen nachdenklich

"Ich bemühe mich zu verstehen, dass der andere einfach schlechte Laune hat. Aber das fällt mir nicht immer leicht, es ist schon eine Herausforderung", erklärt Beatrice weiter und gibt dabei einen intimen Einblick in ihr Innerstes. Aber vor allem ihre Arbeit hilft Beatrice, über die bösen Anfeindungen hinweg zu kommen: "Sie hilft, wenn man zur Ruhe kommen und eben auch, wenn man sich positiv stimmen möchte. (…) Wenn ich Aggressionen ablassen möchte, höre ich auch mal AC/DC." Bleibt somit eigentlich nur zu hoffen, dass sich Beatrice diese Art weiterhin beibehält...

Huch, was ist denn bei Florian Silbereisen los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.