Beatrice Egli: Nach der Krankheitspause - so geht's ihr jetzt!

Beatrice Egli (25) hat's voll erwischt - die DSDS-Gewinnerin liegt mit einer schlimmen Mandelentzündung im Bett und musste bereits mehrere große Auftritte deswegen absagen.

Bei Facebook zeigte sich die Schlager-Prinzessin tief betrübt wegen ihrer unfreiwilligen Auszeit.

Beatrice Egli hat eine Mandelentzündung
Beatrice Egli hat eine Mandelentzündung Foto: WENN.com

Damit sie möglichst schnell wieder auf die Beine kommt, lässt sich Beatrice Egli von ihrer Familie in ihrem Heimatort Pfäffikon in der Schweiz pflegen - offenbar mit Erfolg. Inzwischen befindet sich die "Mein Herz"-Sängerin nämlich auf dem Wege der Besserung. "Sie schont sich und ihre Stimme, damit sie am Wochenende wieder fit ist", verriet ihr Manager Volker Neumüller gegenüber der "Schweizer Illustrierten". Ihren Auftritt bei der "Rewe Family Tour" am Samstag in Bad Vilbel könne sie also wahrnehmen, heißt es.

Auch Beatrice Egli bestätigte bei Facebook: "Es geht mir von Tag zu Tag besser." Dann können ihre Fans ja zuversichtlich sein, dass sie die Schweizerin schon bald wieder auf der Bühne sehen können.