Beatrice Egli: Schmerzhafte Trennung von ihrem Freund!

InTouch Redaktion
<script data-bdu="bdu" src="https://cdn.xceler8.io/bdu-static-video-widget/bdu.widget.player.js" ></script> <div class="bdu-widget bdu-player" data-bdu="bdu" data-bdu-allowads=true data-bdu-showrecommendations=true data-bdu-autostart=false data-bdu-capi-i
Foto: Getty Images

Liebeskummer kann so fies sein. Dieses dumpfe Gefühl im Bauch, der Schmerz im Herzen. Man ist wie gelähmt und außerstande, den Tag irgendwie zu wuppen. Eine, die das auch kennt, ist Beatrice Egli. So quirlig und gut gelaunt, wie sie sonst durchs Leben hüpft, ist sie also nicht immer. Im Interview mit der Zeitschrift „SuperIllu“ verriet sie nun: „In den fünf Jahren, in denen ich offiziell Single bin, hatte ich einige wenige Beziehungen, und da gab es vor allem eine schmerzhafte Trennung. Wir waren ein bisschen mehr als ein halbes Jahr zusammen.“

Beatrice Egli
 

Beatrice Egli: Trauriges Aus! Sie hat eine drastische Entscheidung getroffen

 

Beatrice Egli: Ihr Freund hat ihr das Herz gebrochen!

Die Trennung ging auch nicht von der Sängerin aus, sondern von ihrem Freund. „Es hat einfach nicht mehr ge passt – von seiner Seite. Die Kunst ist ja, einen schönen Übergang hinzubekommen von dieser anfänglichen Super-Verliebtheit in den Alltag. Ich konnte das, aber er sah keine gemeinsame Zukunft, daher hat er sich von mir getrennt. Das tat wirklich sehr weh. Ja, dieser Mann hat mir echt das Herz gebrochen.“

 

Der Schmerz sitzt immer noch tief

Wie traurig das klingt. Und noch lange ist Beatrice Egli nicht über den Schmerz hinweg. Deswegen meidet sie auch jeden Kontakt zu ihrem Ex-Freund. „Nein, ich kann das nicht. Ich hege keinen Groll, aber da sind noch zu viele Gefühle. Der Schmerz ist leider noch ziemlich präsent. Für mich ist es besser so, wie es jetzt ist.“ Sie erklärt: „Wenn ich mich auf jemanden einlasse, gebe ich immer sehr viel. Das ist dann der Nachteil, wenn sich ein Mensch plötzlich aus deinem Leben verabschiedet. Es ist sehr schwer für mich, mit so etwas umzugehen.“

Beatrice Egli ist immer noch Single
 

Beatrice Egli: Kein Glück in der Liebe! Darum findet sie einfach keinen Freund

Da ist es doch fast schon die Ironie des Schicksals, dass Beatrice Egli bald die RTL-Kuppelshow „Schlager sucht Liebe“ moderiert. Die Sängerin nimmt es mit Humor: „Viele sagen ja: ‚Die kriegt doch selbst nix auf die Reihe!‘ (lacht). Aber ich habe ein gutes Gespür für Menschen und Situationen.“

Ist die Männersuche denn jetzt erst mal auf Eis gelegt? Beatrice: „Ich bleibe offen für alles, was das Leben für mich bereithält.“