Beauty-Op? Taylor Swifts Po ist viel größer als vorher

Huch, wo kommen denn die Kurven her? Pop-Sängerin Taylor Swift ist doch eigentlich gertenschlank und hat gefühlt kein Gramm Fett am Körper.

Taylor Swift
Taylor Swift Foto: getty

Doch auf den "iHeart Radio Awards" überraschte sie plötzlich alle mit einem wohlgeformten und vor allem großen Po.

Taylor Swift
Das linke Bild ist von Taylors Welttournee Foto: getty

Wie hat sie denn so ein pralles Hinterteil bekommen? Immerhin scheint sie am Rest des Körpers nicht zugelegt zu haben. Vielleicht hat sie sich ja Tipps bei den Kardashian-Schwestern geholt, immerhin sind die für ihre Butt-Liftings, Hinterteil-Polster und Po-Auffüller-Cremes berühmt.
Vielleicht hat Taylor aber auch einfach nur ein bisschen mehr Zeit im Fitnessstudio verbracht und intensiv ihren Allerwertesten trainiert. Verwunderlich wäre es nicht! Erst vor kurzem hat Diplo, der Ex von Taylors Erzfeindin Katy Perry, mit einem gemeinen Post auf sich aufmerksam gemacht.

"Jemand sollte mal ein Crowdfunding starten, damit Taylor einen richtigen Po bekommt", schrieb er auf Twitter. Und das konnte die Pop-Prinzessin natürlich nicht auf sich sitzen lassen!

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: