Beauty-OP's für 17.000 Euro: Zwillinge wollen wie Brad Pitt aussehen

Beauty-OP's für 17.000 Euro: Zwillinge wollen wie Brad Pitt aussehen

05.12.2017 > 13:15

© Youtube

Er kürzlich schockierten Bilder der Iranierin Sahar Taber die Öffentlichkeit. Die junge Frau ließ sich 50 Mal operieren, um wie ihr Idol Angelina Jolie auszusehen. Jetzt der nächste Beauty-OP-Schock: In Arizona gaben die Zwillinge Matt und Mike Schlepp knapp 17.000 Euro für Operationen aus, um sich in ihr Idol Brad Pitt zu verwandeln.  

 

Matt und Mike Schlepp: OP-Marathon 

Um wie ihr Idol Brad Pitt auszusehen, entschieden sich die Zwillinge Matt und Mike für eine Teilnahme an der "MTV“-Show "I Want A Famous Face". Für 17.000 Euro wollten sie sich von ihrem alten Aussehen verabschieden. Neben ihren Wangen, ließen sie sich ihre Nasen, ihr Kinn und die Zähne erneuern. Die Hoffnung war groß, über das letztendliche Ergebnis lässt sich jedoch streiten...

Brad Pitt Zwillinge
Matt und Mike Schlepp nach ihren Beauty-OP's
 

Matt und Mike Schlepp: Glücklich über ihre Brad-Pitt-Verwandlung

Inwieweit eine Ähnlichkeit zwischen Brad Pitt und den Zwillingen erkennbar ist, ist fragwürdig. Die OP's scheinen sich jedoch für das Empfinden der Brüder gelohnt zu haben. Wie Matt und Mike gegenüber "MTV“ berichteten, seien sie mit dem Ergebnis zufrieden. So sagt Matt: "Es hat sich mehr als gelohnt! Ich würde es immer wieder machen. Es hat mir definitiv geholfen, mehr Mädchen zu kriegen". Auch Mike ist ähnlicher Meinung: "Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so glücklich sein würde wie jetzt. Ich fühle mich, als könnte ich die Welt umarmen und das nur wegen der paar Korrekturen. Du willst eben nicht durchs Leben gehen und immer traurig darüber sein, wie du aussiehst." 

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion