Beliebter RTL-Star verlässt überraschend den Sender

InTouch Redaktion
RTL-Hammer: Bald keine Formel 1 mehr?
Foto: RTL

Sie war beinahe täglich bei RTL zu sehen, nun verlässt sie den Sender: Eine beliebte Moderatorin geht überraschend zur Konkurrenz!

Susanne Klehn war bei RTL als Promi-Expertin bei "Guten Morgen Deutschland" im Einsatz. Außerdem berichtete sie als "Dschungel-Expertin" über die Ereignisse bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". 

 

Susanne Klehn geht zum MDR

Die Moderatorin wird nun RTL verlassen und zum MDR gehen. Dort ist sie dann als Promi-Expertin für das Magazin "Brisant" im Einsatz. Beim MDR begann übrigens ihre Karriere: Sie arbeitete nach ihrem Studium für das Magazin "hier ab vier" als Reporterin.

Susanne Klehn: Neues Gesicht bei RTL-"Guten Morgen Deutschland"

"Nach drei aufregenden und tollen Jahren bei RTL 'Guten Morgen Deutschland' freue ich mich nun auf eine neue berufliche Herausforderung bei 'Brisant'. Ich habe unzählige Erfahrungen gesammelt, wahnsinnig viel gelernt und werde alle sehr vermissen. Aber jetzt kehre ich nach Hause zurück, und das erfüllt mein Herz mit großem Glück. Ich danke RTL für die großartige Zeit und blicke voller Tatendrang auf meinen neuen Weg im Ersten", sagt Susanne Klehn über ihre Rückkehr zum MDR. 

 "Ob Homestory, Studiogespräch oder Besuch auf den roten Teppichen dieser Welt - bei all ihren Begegnungen pflegt Susanne Klehn die journalistischen Grundsätze. Wir freuen uns, Susanne Klehn wieder bei uns im MDR zu haben, und auch persönlich bin ich sehr gespannt auf die Menschen und Geschichten, die sie uns präsentiert", so MDR-Programmdirektor Wolf-Dieter Jacob. 

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!