Bella Hadid bringt Cannes mit Mega-Beinausschnitt ins Schwitzen

Wie wir bei "Germany's Next Topmodel" gelernt haben, kommt heute offenbar kaum noch ein Model drum herum, sich auch nackt zeigen zu müssen.

Das 19-jährige, amerikanische Topmodel Bella Hadid hat sich offenbar auch damit abgefunden und setzt in Cannes alles auf den Nackt-Faktor.

Bella Hadid in Cannes
Bella Hadid in Cannes Foto: getty

Ihr Kleid von Alexander Vauthier hatte einen derart hohen Beinschlitz, dass selbst der legendäre Beinschlitz von Angelina Jolie bei den Oscars 2012 in Vergessenheit gerät.

Bis über die Hüften des Models öffnete sich das rote Kleid, sodass man davon ausgehen musste, dass sie ohne Unterwäsche unterwegs war. Nicht umsonst wird das Model dir schützenden Stoffetzen immerzu mit der Hand vor dem Intimbereich gehalten haben.

Bella Hadid in Cannes
Bella Hadid in Cannes Foto: getty

Da wurde ihr ebenso freizügiges Dekolleté, bei dem fast nur die Nippel bedeckt waren, glatt zur Nebensache.

Bei all dem Tape und der Vorsicht, die diesen Hauch von einem Kleid dort hielten, wo es bleiben sollte, gab sie für ein Foto doch noch aus Versehen den Blick frei. Immerhin wissen wir dadurch: Unterwäsche hat sie wenigstens getragen.

Bella Hadid in Cannes
Bella Hadid in Cannes Foto: getty

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: