Bella Hadid: Schock-Diagnose Lyme-Borreliose!

InTouch Redaktion

Schock-Diagnose für Bella Hadid. Das wunderschöne Model ist schwer krank, die kleine Schwester von „Victoria’s-Secret“-Engel Gigi Hadid leidet an Lyme-Borreliose.

Bella Hadid. Schock-Diagnose Lyme-Borreliose!
Foto: Getty Images

Hierbei handelt es sich um eine Infektionskrankheit die das Nervensystem, die Gelenke und die                Haut angreift und klassischerweise durch einen Zeckenbiss übertragen wird. Für die 20-Jährige eine alltägliche Belastung, die ihr das Leben schwer macht. Das Model verriet „inTouch“ gegenüber: „Ich leide unter Borreliose und habe sehr damit zu kämpfen. Meistens werde ich durch irgendeinen Schmerz in meinen Knochen wach. Dann kann ich schwer wieder einschlafen, bis ich um zwölf Uhr mittags schon den halben Tag verschlafen habe. Und obwohl ich 14 Stunden  geschlafen habe, bin ich einfach müde. Es gibt Tage, da laufe ich zitternd über den Laufsteg.“

 
 

Auch für Gigi Hadid ist die Situaton nicht leicht

Doch nicht nur Bella Hadid ist an Lyme-Borreliose erkrankt. Auch ihr 17-jähriger Bruder Anwar und ihre Mutter leiden unter der tückischen Krankheit. Ein schwere Bürde für Model Gigi Hadid, die sich praktisch rund um die Uhr Sorgen um ihre Familie macht: „Es ist wirklich sehr schwer für mich. Es ist hart, denn ich versuche, meiner Familie  Hoffnung und Kraft zu geben. Meine Mutter und meine Geschwister leiden an dieser Krankheit.  Und es gibt so viele Menschen,  die Borreliose nicht kennen und nicht wissen, wie gefährlich der Biss eines Insekts sein kann.“ Ihre Familie kennt die Gefahr und muss sich mit ihrem Schicksal abfinden. Aber sie bleiben tapfer. Auch, wen es manchmal schwer fällt.