Ben Affleck beichtet via Facebook seine Alkoholsucht!

Es war ein offenes Geheimnis, doch nun hat Ben Affleck seine Alkoholsucht öffentlich gemacht. Und das auch noch auf Facebook.

Ben Affleck beichtet via Facebook seine Alkoholsucht!
Foto: Getty Images

Er wurde gerade aus der Entzugsklinik entlassen und schreibt: „Ich habe eine Behandlung gegen meine Alkoholsucht abgeschlossen; etwas mit dem ich in der Vergangenheit bereits konfrontiert war und es auch in Zukunft sein werde. Ich möchte mein Leben genießen und der beste Vater sein, der ich sein kann. Ich möchte, dass meine Kinder wissen, dass es keinen Grund zur Scham gibt, wenn man Hilfe in Anspruch nimmt und eine starke Unterstützung für jemanden sein kann, der Hilfe braucht, sich aber nicht traut, den ersten Schritt zu machen. Ich kann mich glücklich schätzen, die Liebe von meiner Familie und meinen Freunden zu erfahren, einschließlich der Mutter meiner Kinder, Jen, die mich unterstützt und sich um die Kinder gekümmert hat, als ich jetzt an mir arbeiten musste. Das war der ersten von vielen Schritten auf dem Weg zur Genesung.“

I have completed treatment for alcohol addiction; something I've dealt with in the past and will continue to confront. ...

Posted by Ben Affleck on Dienstag, 14. März 2017
 

Ben Affleck kämpfte schon früher gegen den Alkohol

Keine leichte Situation. Für Ben Affleck nicht und auch nicht für seine Ehefrau Jennifer Garner und seine Kinder. Das Paar gab sich 2005 das Ja-Wort, 2015 gaben sie ihre Trennung bekannt. Kurz nach ihrem 10. Hochzeitstag. Seitdem gibt es immer wieder Gerüchte darüber, ob sich das einstige Traumpaar nun scheiden lässt, oder nicht. Die Tatsache, dass Ben Affleck so schwer gegen seine Alkoholsucht zu kämpfen hat, wegen der er übrigens bereits 2001 behandeln ließ, dürfte die Beziehung von Ben und Jennifer nicht unbedingt erleichtern. Bleibt zu hoffen, dass Ben Affleck die Kurve kriegt und endgültig die Finger vom Alkohol lassen kann.