Ben Affleck schenkt Jennifer Garner einen 11-karätigen Diamanten

Einerseits mag man den Kopf schütteln über Ben Affleck und Jennifer Garner. Sie haben der ganzen Welt verkündet, sie würden sich scheiden lassen und doch sieht man sie noch immer ständig zusammen.

Ben Affleck und Jennifer Garner verstehen sich noch gut
Foto: GettyImages/Jim Spellman

Für die Kinder? Das wäre eine Erklärung. Aber ein romantischer Urlaub in Paris? Da steckt doch schon mehr dahinter.

 

Und während wir noch überlegen, ob das Paar nicht vielleicht doch noch zueinander findet, soll Ben seiner Ehefrau einen 11-karätigen Diamanten in Paris gekauft haben. Ein Karat für jedes Jahr, dass sie verheiratet sind. Das berichten nun Insider gegenüber RadarOnline.

Der Ring sei wohl als Verlobungsgeschenk 2.0 gemeint. Ein Neuanfang für die Ehe sozusagen. Doch ein wenig Unsicherheit herrsche schon noch. Ben habe den Diamanten vorerst in eine Kette einsetzen lassen, weil er Jennifer mit einem erneuten Ring nicht gleich so viel Druck machen wolle. 

Offiziell ist bislang aber immer noch nichts. Andererseits scheinen sie dennoch weit von der endgültigen Trennung entfernt zu sein.

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: