Ben Affleck: Seine Ex-Nanny lebt im Luxus

Ähm, Moment mal! Eigentlich wurde Christine Ouzouzian gerade gefeuert, weil sie sich als ehemalige Nanny von Jennifer Garner und Ben Affleck auf eine Affäre mit ihm eingelassen haben soll.

Finanziert er seine Nanny?
Foto: Getty Images

Doch anstatt zu sparen, genießt sie gerade ein ausschweifendes Luxusleben.

Christine Ouzouzian lässt es sich gerade so richtig gut gehen. Erst durften wir Bilder von ihr in einem Privatjet bewundern, dann nächtigte sie in einer 1000 Dollar-Suite im Hotel Bel-Air, genoss zahlreiche teure Spa-Behandlungen und jetzt steht auch noch ein nagelneues Luxus-Cabrio vor ihrer Tür.

Normalerweise müsste sich die Ex-Nanny, über die gerade alle reden, Gedanken um ihre berufliche Zukunft machen. Denn eines steht fest: In Hollywood wird sie als Kindermädchen garantiert niemand mehr einstellen.

Vor allem, da gerade bekannt wurde, dass sie auch die Ehe von Topmodel Gisele Bündchen und ihrem Mann und Footballspieler Tom Brady auf dem Gewissen haben soll. Bestätigt wurden die Trennungsgerüchte bisher allerdings noch nicht.

Was sich nun aber jeder fragt, ist, woher Christine das ganze Geld bekommt? Finanziert etwa Ben Affleck ihren luxuriösen Lifestyle? Möglich wäre es, immerhin wurden die beiden auch nach seinem Ehe-Aus bereits mehrfach zusammen gesehen.

US-Medien sind sich inzwischen sicher, dass Ben nichts mit den vielen Geschenken zu tun habe. Sie behaupten sogar, dass die beiden derzeit gar keinen Kontakt mehr hätten.

Tja, komisch ist es schon! Denn mit dem Berufsstatus "arbeitssuchend", ist im Normalfall eigentlich kein neuer Lexus drin...