Ben Affleck - sexuelle Belästigung

Ben Affleck: sexuelle Belästigung

12.10.2017 > 09:39

© Getty Images

Kurz nach dem Bekanntwerden des Sex-Skandals um Filmproduzent Harvey Weinstein (65) geriet jetzt auch Oscar-Gewinner Ben Affleck (45) ins Kreuzfeuer.

Auf Twitter wärmten Fans und Schauspielerin Hilarie Burton (35) eine alte Geschichte wieder auf. Demzufolge hatte Ben Affleck letztere nämlich sexuell belästigt. Weil Ben Affleck sich kritisch gegenüber Harvey Weinstein äußerte unterstellten die Frauen ihm, nicht aufrichtig zu sein.

sexuellen Missbrauch! Ex-SPD-Politiker Linus Förster muss in den Knast!

Sexueller Missbrauch! Ex-SPD-Politiker Linus Förster muss in den Knast!

 

Ben Affleck entschuldigt sich öffentlich

"Er hat Hilarie Burton auf "TRL" an den Busen gefasst. Auch, wenn sich daran kaum noch jemand erinnert", schrieb ein Fan der Schauspielerin auf Twitter. "Ich habe es nicht vergessen", antwortet diese und postet auf ihrem Twitter-Account ein Video der Musik-Show, in dem verschiedene Clips der Sendung humorvoll zusammengeschnitten sind. "Dann kommt er rüber und zwickt mir in die linke Brust", ruft die damals 21-Jährige Hilarie Burton in dem Video. Auf Twitter sagt sie heute darüber: "Ich musste damals lachen, damit ich nicht weinen würde."

Hilarie Burton mit ihrem heutigen Partner  Jeffrey Dean Morgan
Hilarie Burton mit ihrem heutigen Partner Jeffrey Dean Morgan

Wenn auch etwas zu spät - Ben Affleck entschuldigte sich für sein Verhalten. Ebenfalls via Twitter schreibt er: "Ich habe mich gegenüber Frau Burton unangemessen verhalten und entschuldige mich aufrichtig dafür." Hilarie Burton hat darauf bisher noch nicht reagiert.

 
TAGS:
Anzeige

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion