Ben Tewaag: Prügel-Drama!

Ben Tewaag: Prügel-Drama!

23.10.2017 > 07:47

© Getty Images

Nach seinem Sieg bei "Promi Big Brother" ist es ruhiger um Ben Tewaag geworden. Doch jetzt schockiert er seine Fans mit diesen Schlagzeilen: Wie die "Bild" berichtet, wurde der Sohn von Uschi Glas am Berliner Hauptbahnhof Opfer eines Diebes!

 

Ben Tewaag: Der Räuber hat zugeschlagen

Bereits am Freitag Nachmittag kam es zu dem brutalen Übergriff. Ben Tewaag wollte mit dem Zug nach Holland, eine Geschäftsreise. Er hatte einen schweren Koffer und seine zwei Hunde dabei. Dann das Drama: Wie berichtet wird, wurde Ben Tewaag plötzlich von einem 22-Jährigen Rumänen angegriffen. Der will dem 41-Jährigen den Koffer klauen. Als der nicht loslässt, schlägt der junge Mann zu. 

 
 

Ben Tewaag: "Die Polizei war sofort zur Stelle."

"Die Polizei war sofort zur Stelle. Sie wussten sehr schnell, wer der Täter war", so Ben Tewaag gegenüber "Bild".

"Der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen und befragt, äußerte sich aber nicht zu den Vorwürfen", bestätigt die Berliner Bundespolizei den Überfall. Nun wird gegen den Täter ermittelt.

Ben Tewaag hat den ersten Schock mittlerweile halbwegs verkraftet. "Der Kopf ist noch dran, aber die Schmerzen sind schon krass. Die Lippe tut verdammt weh. So ein Überfall am frühen Nachmittag ist schon sportlich", erklärt er.

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion