Benjamin Boyce: Schock-Diagnose!

InTouch Redaktion

Zu seinen Boyband-Zeiten rockte Benjamin Boyce die Bühne. Als Mitglied von "Caught in the Act" wirbelte er herum und brachte die Fans mit Flickflacks, Saltos und Kopfständen zum ausflippen.

Benjamin Boyce: Schock-Diagnose!
Foto: Getty Images

Dich jetzt zahlt er einen hohen Preis dafür! Denn Benjamin Boyce bekam eine Schock-Diagnose! „Ich leide an Arthrose und habe jeden Tag Schmerzen“, erklärt er traurig im Interview mit "Closer". 

 

Benjamin Boyce: "Ich war so dumm!"

Benjamin Boyce lieferte seinen Fans stets eine grandiose Show. Doch die Konsequenzen dafür sind bitter. „Ich war so dumm und habe Raubbau an meinem Körper betrieben. Nun bekomme ich dafür die Quittung“, erklärt er weiter. Denn das größte Problem an den sportlichen Auftritten war: Er performte ohne Technik! „In der Band wurde gefragt, wer sich für athletisch genug hält, um ein bisschen Show zu liefern. Ich sagte, ich bekäme spezielle Moves wie einen Flickflack schon hin und habe so was in der Karibik mit Freunden am Strand gelernt. Aber ich hatte null Technik, sodass ich nicht wusste, wie man landet. Doch ich wollte es unbedingt", so Benjamin Boyce.

Vor einigen Jahren hatte Benjamin Boyce dann einen schlimmen Unfall. Er stürzte bei einem Rollschuh-Auftritt. Auch wenn die Wunden heilten, ganz erholen konnte er sich nicht davon. „Ich litt mit der Zeit immer stärker unter fürchterlichen Rücken- und Fußschmerzen. Aber was es genau war, wusste ich lange Zeit nicht. Anfangs half mir ein Chiropraktiker. Aber irgendwann ging es nicht mehr.“

 

Benjamin Boyce: "Für mich brach eine Welt zusammen."

Dann kam vor wenigen Wochen die Schock-Diagnose! Der Sänger leidet unter Arthrose! „Ich dachte mir auch erst: Ben, du bist noch keine 50 und hast Arthrose. Für mich brach eine Welt zusammen. Ich war doch immer ein Showman. Ein Angeber, muss ich zugeben – und jetzt so was", so Benjamin Boyce gegenüber "Closer". 

 

Benjamin Boyce macht trotzdem weiter!

Doch auch wenn der Schock über die Diagnose noch tief sitzt. Seine Karriere wird Benjamin Boyce weiter verfolgen. Er nimmt aktuell sogar einen neuen Song für seine Fans auf. Nur auf die akrobatischen Einlagen müssen sie in Zukunft verzichten! „Solange sie mich sehen wollen, bin ich am Start. Sie werden sicher Verständnis dafür haben, dass ich etwas vom Gas gehen muss.“