Benjamin Piwko: Ehe-Drama wegen Isabel Edvardsson?

Sie kommen sich auf der Tanzfläche ganz nah. Bei Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson sprühen bei "Let's Dance" tänzerisch die Funken. Doch was sagt seine Frau dazu?

Benjamin Piwko kommt Isabell sehr nah
Foto: Instagram/@benjamin_piwko

Von Woche zu Woche begeistern Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson die "Let's Dance"-Zuschauer. Die beiden trainieren hart, sehen sich studenlang beim Training und kommen sich körperlich dabei ganz nah. Da kann bei den Partnern schon mal die Eifersucht aufkochen. 

Benjamin Piwko: Zuckersüße Baby-News!
 

Benjamin Piwko: Zuckersüße Baby-News!

Es wäre schließlich nicht das erste Mal, dass es auf Parkett funkt. Rebecca Mir und Massimo Sinato sind heute sogar verheiratet...

 

Benjamin Piwko: Eifersuchts-Drama wegen "Let's Dance"?

Wie steht also die Frau Veronica von Benjamin Piwko zu seiner Teilnahme - und vor allem zur schönen Isabel. ist sie etwa eifersüchtig? "Nein, auf keinen Fall. Sie weiß, dass das alles Show ist. Das gehört dazu. Als Schauspieler und Kampfsportler kam ich ja auch vielen Frauen sehr nah. Sie macht Judo und kommt da auch Männern nah. Das ist für uns beide total ok", so Benjamin Piwko im Interview mit InTouch Online.

 

Seit 2014 sind die beiden verheiratet - und trotz Unterbrechung zwischendurch wieder total happy. Auch, wenn sie sich gerade nicht oft sehen...

 

Benjamin Piwko: Fernbeziehung auf Zeit

Benjamin und Veronica leben in den USA - doch wegen "Let's Dance" bleibt er aktuell in Deutschland. Die beiden führen momentan also eine Fernbeziehung. "Na klar wäre es schöner, wenn sie hier wäre, aber leider hat sie nur 2 Wochen Urlaub, so dass sie erst zum Finale kommen kann. Aber wir facetimen viel, schreiben… Und: Ich trainiere so viel, ich hätte hier auch kaum Zeit für sie", so der 39-Jährige offen.

Aber bald kann er seine Liebste wieder in die Arme schließen...