Berlin: Teenie (14) sticht 16-Jährigen nieder!

InTouch Redaktion
Attacke in München: Mann beißt Schülerin (13) in Hals!
Foto: iStock

Brutale Tat in Berlin: Ein Teenie hat ohne Skrupel auf einen 16-Jährigen in Friedrichsfelde niedergestochen.

Der 14-Jährige geriet mit dem anderen Teenager in einen heftigen Streit, wie die Polizei mitteilte. Danach soll er ein Messer gezückt haben und hat auf sein Opfer mehrmals eingestochen.

Ein anderer Junge (15) ging dazwischen, um die beiden auseinander zu halten – dann wurde aber auch er verletzt und erlitt Stichverletzungen. Die Rettungskräfte haben die Teenager versorgt.

Der 16-Jährige wurde durch die Messer-Attacke lebensgefährlich verletzt und wird derzeit auf der Intensivstation behandelt. Die Polizei konnte den Täter danach festnehmen und soll einem Haftrichter vorgeführt werden. Weshalb der Streit so eskalierte, ist bisher noch nicht bekannt.