Zwillingsschwestern sterben am selben Tag

Bernard Wiser: Hollywood-Legende im Alter von 87 Jahren gestorben

18.04.2017 > 10:36

© imago

Hollywood trauert um eine große Legende. Im Alter von 87 Jahren ist Bernard "Bud" Wiser am Ostersonntag gestorben.

Der bekannte Produzent soll im Kreise seiner Familie in seinem zu Hause gestorben sein, wie „The Hollywood Reporter“ berichtet. Unter anderem war er für die Kult-Serien „All in the family“, „Wer ist hier der Boss?“, „One Day at a Time“ und „Lassie“ verantwortlich.

Er produzierte auch zahlreiche Dokumentationen für „National Geographic“. Bernard Wiser war sogar für „The Ed Sullivan Show“ auch vor der Kamera zu sehen. Er war auch für „Rhoda“, „Charles in Charge“ oder „Growing Pains“ tätig. Bernard "Bud" Wiser hinterlässt seine Frau und zwei Enkelkinder.

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion