Sophia Wollersheim hat die Scheidung eingereicht

Bert Wollersheim: Das "Sophia"-Liebestattoo muss weg

19.04.2017 > 20:35

© Facebook/Sophia Vegas Wollersheim

Obwohl wenn Sophia und Bert Wollersheim immer wieder beteuern, auch nach der Trennung gut miteinander befreundet zu sein, so schien es in den letzten Wochen nicht sonderlich rosig zwischen ihnen gelaufen zu sein.

 

Nachdem bekannt wurde, dass der 66-Jährige seine Ex mit einer jüngeren Kopie ersetzt hat, reichte Sophia die Scheidung ein. Nun reagiert er auf die endgültige Trennung auf dem Papier und hat vor, sich sein Liebestattoo weglasern zu lassen. Wie Bild Online berichtet, soll aus „Sophia Vegas“ in wenigen Tagen „Las Vegas“ werden. "Das kann ich einer neuen Herzensdame ja sonst nicht zumuten", erklärt er seine Entscheidung.

Trotzdem will er seine Ex-Frau nicht vergessen. "Ich will sie ja nicht weglöschen, sie ist Teil meines Lebens, wir sind weiterhin freundschaftlich verbunden! Denn Las Vegas war immer unsere Stadt", so Bert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion