Betty Taube: "Ich fühle mich voll fett!"

Das dürfte so schnell keiner nachvollziehen können...

Betty Taube
Betty Taube findet sich zu dick Foto: Facebook

Unter Heidi Klums Fittichen machte Betty Taube ihre ersten Schritte auf dem Catwalk, inzwischen startet die hübsche 22-Jährige auch abseits der ProSieben-Kameras als Model durch.

Dass auch ein Model nicht ohne Selbstzweifel ist, bewies Betty jetzt allerdings per Social Media, wo sie in ihrer Instagram-Story mit einem besorgniserregenden Geständnis schockte - denn die zarte Brünette findet sich viel zu dick!

"Seit GNTM habe ich 10 kg zugenommen", erklärt Betty und fügt hinzu:

"Ich wiege 53 Kilo, für die, die es wissen wollen... Vielleicht ist das auch eine Berufskrankheit. Da ich ja nur mit Models unterwegs bin und sehe, wie dünn die alle sind, fühle ich mich voll fett. Dabei habe ich nur eine Macke, glaube ich."

Kein Wunder, dass auch die Fans bei so viel Figurfrust ganz empört reagieren:

"Rede dir bitte nicht solchen Blödsinn ein, dass du zu dick bist. Du hast eine richtig super Figur", schreibt ein User energisch, "Bei GNTM warst du viel viel viel viel viel zu dünn!" und "Du wiegst 53 Kilo und hast vorher 43 Kilo gewogen? Du bist doch über 175 cm, das ist richtig untergewichtig!!", pflichten auch andere alarmiert bei.

Bleibt zu hoffen, dass Betty Taube sich die Worte ihrer besorgten Follower zu Herzen nimmt!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.