Beyoncé und Jay-Z adoptieren vielleicht ein Baby

Beyoncé & Jay-Z: Adoptieren sie ein Geschwisterchen für ihre Tochter?

13.10.2016 > 23:09

© Getty Images

Ehekrise? Von wegen! Wenn man den aktuellen US-Berichten diverser US-Medien glaubt, scheint es bei Beyoncé (35) und Jay-Z (46) immer noch so gut zu laufen, dass sie sich sogar noch ein zweites Baby wünschen. Die gemeinsame Tochter Blue Ivy kam vor über vier Jahren zur Welt. Jetzt sehnt sich das berühmte Glamour-Paar nach noch mehr Nachwuchs.

 

Ein von Beyoncé (@beyonce) gepostetes Video am

Der Haken an der Sache: Beyoncé wird einfach nicht mehr schwanger. "Beyoncé und Jay sprechen täglich, persönlich oder über Skype, mit Spezialisten, die ihre Ernährung und den Stress in ihrer Beziehung und ihren Körpern bewerten", verrät eine geheime Quelle dem Portal ‚Radar Online’. Und ein Informant der ‚US Weekly’ weiß: "Beyoncé würde gerne wieder schwanger werden, aber es ist noch nicht passiert. Und beide wissen, dass ihre Uhr tickt."

Deswegen ist es langsam an der Zeit Plan B auszupacken, schließlich will die 35-jährige nicht, dass der Altersunterschied zwischen ihren beiden Kindern zu groß wird. Aus diesem Grund denken sie und Jay-Z nun angeblich über eine Adoption nach. So könnten sie sich endlich ihren sehnlichen Kinderwunsch erfüllen und Blue Ivy ein süßes Geschwisterchen schenken. 

 
TAGS:
Anzeige

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion