intouch wird geladen...

Beyoncé zeigt ihr Mega-Dekolleté

Wie soll das nur halten, fragte man sich, als die ersten Stars mit einem Ausschnitt auftraten, der bis zum Bauchnabel reichte. Von einem BH keine Spur.

Beyoncé zeigt ihr Mega-Deokolleté
Beyoncé zeigt ihr Mega-Deokolleté wenn

Mittlerweile weiß jeder, dass diese Kleider nur mit sehr, sehr viel doppelseitigem Klebeband funktionieren. So blieb auch Beyoncé beim "Tidal X"-Event ein peinlicher Nippelblitzer erspart. Zudem erkennt man aber auch, dass sie das Klebeband nicht nur zum Fixieren des Kleides verwendete, sondern auch zur Unterstützung ihrer Brüste.

Die stehen nämlich wie eine Eins und das ohne BH und ohne Silikon. Und wieder: Ein Hoch auf Klebeband!

Aber so ganz ohne kleine Korrekturen geht es dann doch nicht, und so wuselt die Asssistentin der Sängerin auch unentwegt um sie herum, zieht hier und da, damit alles perfekt aussieht. Da verliert Beyoncé zwischenzeitlich die Nerven und faucht die Assistentin, ohne ihr perfektes Red-Carpet-Lächeln abzulegen, mit einem tonlosen "Stop it!" ("Schluss jetzt!") an, als diese alles für das perfekte Foto herrichten will.

Für die Fotos mag der Look toll sein, aber will man wirklich komplett mit Tape beklebt den ganzen Abend einen Anti-Nippel-Blitzer-Beauftragten um sich herumschwirren haben? Das überlassen wir dann doch lieber Beyoncé.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';