The Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco trauert um ihren Hund!

Was für ein trauriger Start in das neue Jahr. Kaley Cuoco trauert um ihren Hund Petey.

Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco trauert um ihren Hund!
The Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco trauert um ihren Hund!
Foto: WENN.com

Nachdem die Schauspielerin im letzten Jahr die Trennung von ihrem Ehemann verarbeiten musste, muss sie nun auch noch den Tod des kleinen Familienhundes verkraften. Via Instagram erzählt der "The Big Bang Theory“-Star die Geschichte ihres geliebten Vierbeiners und nimmt öffentlich Abschied von ihrem kleinen Liebling.

 

Ein von @normancook gepostetes Foto am

Petey war ein Geschenk von ihrem damaligen Freund. Allerdings hatte Kaley Cuoco Angst, dass ihre Eltern nicht mit dem kleinen Kerl einverstanden sind und versteckte ihn in ihrem Zimmer. Natürlich flog die Blondine auf, aber Petey eroberte das Herz ihrer Eltern im Sturm und durfte bleiben. Als Kaley ausziehen wollte, wollten Mama und Papa ihn nicht mehr hergeben und der Hund blieb bei ihnen. Mit einer Fotocollage nimmt Kaley Cuoco nun Abschied von ihrem kleinen Freund und gibt ihm ein paar rührende Worte mit auf seine letzte Reise: „Er hat ein Leben voller Freude und Lachen für unsere ganze Familie gebracht. Ich weiß, dass es ihm im Hundehimmel gefallen wird. Ich werde diesen kleinen Kerl niemals vergessen.