"Biggest Loser"-Christos: Schock-Diagnose!

InTouch Redaktion
"Biggest Loser"-Christos: Schock-Diagnose!
Foto: Instagram

Christos hat es bei The Biggest Loser ins Finale geschafft. Bei den Zuschauern galt der 23-Jährigr als sehr beliebt. Nun sorgen sich die Fans um ihn!

In der Abnehmshow purzelten bei Christos die Kilos und erzielte tolle Erfolge. Nun teilt er mit seinen Anhängern bei Instagram einen traurigen Moment: Er wurde geschlagen! Christos postete einen Schnappschuss, worauf an seinem Auge eine dicke Delle zu sehen ist.

 

Sein Jochbein ist gebrochen 

"Als ich in Berlin war, habe ich einfach blindsight, ohne es zu wissen, einen abbekommen. Und mein Jochbein ist gebrochen. Und ja, jetzt werde ich operiert", so Christos in einer Instagram-Story. "Es wird alles gut, wird nur ein kleiner Schnitt und deswegen macht euch keine Sorgen!", erzählt er weiter.

Der „Biggest Loser“-Kandidat lässt sich nicht unterkriegen – auch diesmal nicht. Sobald er die Operation gut überstanden hat, will er sich bei Instagram wieder bei seinen Fans melden.