Bill Kaulitz: Liebes-Outing bei "Queen of Drags"!

Hat sich Bil Kaulitz etwa in eine Kandidatin von "Queen of Drags" verknallt? Mit dieser Aussage überraschte er alle...

Bill Kaulitz
Bill Kaulitz Foto: Instagram/ billkaulitz

Die letzte Folge von "Queen of Drags" war eine wahre Gefühlsachterbahn. Die letzten sechs Kandidatinnen durften mit den Juroren Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst in einem angesagten Gay-Club die Korken knallen lassen. Am nächsten Tag wurde es emotional. Die Queen redeten unter Tränen über ihre schweren Vergangenheiten. Und dann machte Bill Kaulitz auch noch eine überraschende Liebeserklärung...

Bill Kaulitz: "Ich liebe dich! "

Der Sänger ist völlig hin und weg von Kandidatin Yoncé Banks. In einem kurzen Einspieler von der letzten Show offenbarte er: "Ich liebe dich!" Woraufhin die Paderbornerin antwortete: "Ich dich auch." Mit so einer Gefühlsoffenbarung hätte wohl niemand gerechnet! Hat sich der Sänger etwa in Yoné verknallt? Das bleibt wohl erstmal sein Geheimnis...

Yoncé Banks begeistert Bill Kaulitz mit Beyoncé-Performance

Von ihren Tanz-Performances ist Bill jedenfalls extrem angetan. Auch bei ihrem Auftritt zu Beyoncés "Crazy in Love" kam der Tokio Hotel-Sänger aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. "Yoncé, ich bin einfach ein Riesen-Fan von dir. Mehr als von Beyoncé. Für mich war das perfekt. Das hättest du nicht besser machen können. Ich fand es richtig, richtig gut." Am Ende konnte sich Yoncé sogar den Titel "Queen of the Week" sichern. Weniger Glück hatte dagegen Katy Bähm. Sie musste die Show überraschend verlassen.

Drama um Heidi Klums Tochter Leni! Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.