Bill Kaulitz: Sex-Skandal! Was jetzt rauskommt, ist richtig schlüpfrig

Bill Kaulitz hält sein Privatleben normalerweise aus der Öffentlichkeit raus. Doch jetzt kamen extrem pikante Geheimnisse ans Licht...

Bill Kaulitz: So sehr leidet er wegen Tom und Heidi
Foto: gettyimages

Bill Kaulitz steht auf Romantik und glaubt an die ganz große Liebe. Das betont er immer wieder in Interviews. Doch der Tokio Hotel-Frontmann hat auch eine versteckte wilde Seite...

 

Bill Kaulitz verschickt Nackt-Bilder

Im Interview mit "MDR Sputnik" plauderte Bill aus dem Nähkästchen. Er hat bereits einige Erfahrungen mit Sexting gemacht.  "Ich gucke immer, wenn ich solche Bilder verschicke, dass zumindest keine Tattoos drauf sind, sodass, wenn sie rauskommen, man sagen kann: 'Das ist das gute Stück von jemand anders'." Außerdem offenbarte er, dass er sich schon mal die Sex-Tapes von Kim Kardashian und Paris Hilton angeguckt hat.

Bill Kaulitz
 

Bill Kaulitz: Überraschendes Liebes-Outing

 

Sex-Orgie mit den Fans

Doch damit nicht genug! Auf die Frage, ob er schon mal mit einem Fan rumgemacht hat, antwortete der Sänger: "Ehm, Ja! Automatisch, weil ich das musste für unser Video zu 'Love Who Loves You Back'. Sa durften sich Fans bewerben und das war ja so ein bisschen so eine Orgie und meine Idee war, dass ich mit allen Leuten quasi küsse, streichle und rummache - Mann und Frau. Da waren tatsächlich ganz viele Leute dabei und das war ein bisschen wie 'nen Porno-Dreh." Richtig begeistert war Bill davon aber nicht. "Ehrlich gesagt war das ein bisschen eklig. Ich hatte Zungen im ganzen Gesicht. Die haben das natürlich auch ordentlich ausgenutzt. Es war auch eine 60-jährige Frau dabei, die hat wirklich geleckt - einmal bis zur Nase, den Augen und wieder zurück."