Bill Kaulitz spricht über seine sexuelle Orientierung

07.12.2017 > 08:15

Als Musiker legte Bill Kaulitz schon als Teenager eine Weltkarriere hin. Nun erfindet sich der "Tokio Hotel"-Star als Designer neu. Der 28-Jährige brachte seine erste eigene Modekollektion heraus. "Mode war meine zweite Leidenschaft neben der Musik. Ich habe früher gezeichnet und Sachen genäht", verriet Bill jetzt im Interview mit dem "Tagesspiegel".

Bill Kaulitz: Überraschendes Liebes-Outing!

Bill Kaulitz: Überraschendes Liebes-Outing!

Wert auf Konventionen hat er dabei noch nie gelegt. Auch als Teenie ging er schon mal gerne in der Mädchenabteilung shoppen. "Dafür habe ich richtig auf den Sack bekommen", erinnert er sich. "Oft gab es in den Mädchenabteilungen schöne Sachen und für Jungs nur einen kleinen Ständer in Olivgrün. Da habe ich schon ganz früh gesagt: Ich kaufe das einfach in einer anderen Größe, das weiß ja kein Mensch."

 

Bill Kaulitz spricht über die Frage der Sexualität

Und dann spricht Bill Kaulitz auch noch ein Thema an, das seit jeher viele brennend interessiert. Steht er auf Mädchen? Oder doch eher auf Jungs? Bill erinnert sich zurück: "Als dann die ganzen Fragen nach der sexuellen Orientierung kamen, wusste ich keine Antworten. Ich war überwältigt davon, wie wahnsinnig wichtig das für die Leute war. Heute kann ich damit umgehen und damit spielen."

Früher habe die Plattenfirma versucht, ihn zu zähmen - doch sein Aussehen wollte sich Bill Kaulitz nicht vorschreiben lassen. "Mein Aussehen war das Einzige, das ich kontrollieren konnte, das wollte ich mir nicht nehmen lassen. Diese Selbstbestimmung war mir wichtig." Und ist es bis heute geblieben...

 
TAGS:

Elegante Wintermode auf otto.de entdecken

Lieblinge der Redaktion