Birgit Schrowange: Große Sorge um ihre Gesundheit!

InTouch Redaktion
Birgit Schrowange: Große Sorge um ihre Gesundheit
Foto: Getty Images

Auch die Promis bleiben von der Grippewelle, die Deutschland gerade überrollt, nicht verschont. Birgit Schrowange (59) liegt flach und ihre Fans machen sich große Sorgen um die Gesundheit der Moderatorin.

Auf Instagram postete die 59-Jährige ein Foto, das sie mit einem Fiebertermometer im Mund zeigt. Das zeigt hohe 39,5 Grad an. Dazu schreibt Birgit Schrowange: "Szene nachgestellt: so ungefähr sitze ich gerade zuhause und bin krank (ich verschone Euch mit echten Bildern)!"

 

Birgit Schrowange ist zu krank zum Arbeiten

Auch, wenn das Bild demnach nicht aktuell ist. Der Moderatorin muss es wirklich schlecht gehen. Sie ist so krank, dass sie nicht einmal mehr arbeiten kann.

Nazan Eckes (41) vertrat Birgit Schrowange gestern bei ihrer Sendung "Extra".

Birgit Schrowanges Abnehm-Geheimnis: So hat sie 9 Kilo verloren!
 

Birgit Schrowanges Abnehm-Geheimnis: So hat sie 9 Kilo verloren!

 

Ein Fan: "Du fehlst"

Die Fans machen sich deshalb Sorgen um Birgit Schrowange un wünschen ihr gute Besserung. "Du fehlst heute in der Sendung! Es ist halt deine! Liebe Grüße aus Rostock", schreibt einer ihrer Anhänger.

"Werde schnell wieder gesund" und "Oje, gute Besserung", zwei weitere.  Einige Fans schreiben Birgit Schrowange sogar ihre Geheim-Rezepte gegen die Grippe. Sie alle wünschen sich, dass ihre Lieblings-Moderatorin schnell wieder auf die Beine kommt.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken