Birgit Schrowange: Nach den grauen Haaren - wieder ein neuer Look!

InTouch Redaktion

Birigit Schrowange ist in Experimentierlaune: Bei Instagram präsentierte sie sich wieder mit einer neuen Frisur!

Das hat ja nicht so lange gehalten: Nachdem sich Birgit Schrowange (60) vergangenen Herbst plötzlich mit grauen Haaren präsentierte und damit für großes Aufsehen sorgte, hat sie jetzt schon wieder einen neuen Look. Bei Instagram zeigt sich die Moderatorin jetzt mit dunklen Haaren.

Birgit Schrowange macht ein überraschendes Geständnis
 

Birgit Schrowange: Überraschendes Geständnis zum 60. Geburtstag

Ob die neue Haarfarbe echt ist oder ob Birgit eine Perücke trägt, verrät sie nicht. Ihr einziger Kommentar zu dem Bild: "Auf Steffen Straut ist immer Verlass!" Aber der Designer dürfte wohl eher für ihr Outfit als für ihre Frisur verantwortlich sein...

 

Frisuren-Verwirrung bei Birgit Schrowange

Die Fans reagieren jedenfalls verwirrt. "Wieder dunkel???", fragt einer. Die Reaktionen fallen jedoch durchweg positiv aus.

Birgit Schrowange selbst scheint der neue Look noch nicht ganz geheuer zu sein. Jedenfalls greift sie sich auf dem Bild recht unsicher in ihr Haar. Es wirkt ganz so, als sei ihr die Sache selbst nicht geheuer. Ob sie also bald doch wieder in Grau vor der Kamera stehen wird? Für ihre Naturhaarfarbe hat die 60-Jährige schließlich viele Komplimente bekommen - und auch Freund Frank schien sie so zu gefallen. Mal abwarten, für welche Farbe sich Birgit entscheiden wird...

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken