Birgit Schrowange: Sie zeigt sich wieder mit dunklem Haar

InTouch Redaktion

Huch, was ist da denn los? Für ihren Mut, zu ihrem natur-grauen Haare zu stehen hatte Birgit Schrowange (59) doch so viel Lob bekommen - und trotzdem zeigt sich die Moderatorin im auf Instagram bereits wieder mit dunklem Bob.

Birgit Schrowange versucht sich als Model
Foto: MG RTL D / Stephan Pick

Ihre Fans sind verwirrt: "Wieder dunkle Haare??", fragt einer verwirrt. "Wo sind die schönen grauen Haare?", ein anderer. "Frau Schrowange, grauhaarig sehen Sie noch attraktiver aus...!", macht ein weiterer Fan der 59-Jährigen ein großes Kompliment.

 

Das Foto von Birgit Schrowange ist nicht aktuell

Tatsächlich gibt es aber gar keinen Grund zur Sorge um die Haarfarbe von Birgit Schrowange. Ein Detail, was einige ihrer Follower übersehen haben: Die Hashtags unter dem Bild, das die Moderatorin am Donnerstag postete. 

"throwbackthursday" und "rückblick" stehen unter dem Instagram Bild, das Birgit Schrowange und ihre Kollegin Isabel Varell im Tonstudio zeigt.

Birgit Schrowange Extra
 

So sieht Birgit Schrowange ohne Perücke aus

Also keine Panik: Das Foto ist nur eine alte Erinnerung, die die Moderatorin mit ihren Anhängern teilen wollte. Damals hatte sie noch ihren dunklen Bob, heute steht sie jedoch nach wie vor zu ihrem grauen Natur-Haar.