Birgit Schrowange: Trauriges Hochzeits-Drama!

InTouch Redaktion
Birgit Schrowange, Frank Spothelfer
Foto: picture alliance/Eventpress

Seit sieben Monaten sind Birgit Schrowange (59) und ihr Lebensgefährte Frank Spothelfer (52) ein Paar. Die beiden sind verliebt über beide Ohren. Eine Hochzeit soll es in naher Zukunft dennoch nicht geben. 

"Ich würde nicht Nein sagen. Aber darüber reden wir noch mal in einem Jahr, nach sieben Monaten Liebe ist es noch ein bisschen früh. Auch wenn das Gefühl bei uns absolut stimmt", verrät Birgit Schrowange im Interview mit der Zeitschrift "Bunte".

 

Birgit Schrowange: "Ich habe drei Heiratsanträge bekommen und jedes Mal Nein gesagt"

Diesen Hinweis sollte ihr Partner ernst nehmen - sonst könnte die Beziehung nämlich in einem echten Hochzeits-Drama enden, wie drei vorherige Beziehungen der Moderatorin...

Birgit Schrowange zeigt sich von ihrer wilden Seite
 

Birgit Schrowange: Vorzeige-Moderatorin zeigt Fans den Mittelfinger

"Ich habe drei Heiratsanträge bekommen und jedes Mal Nein gesagt. Es hat sich nie perfekt für mich angefühlt, deshalb bin ich gegangen. Im Nachhinein habe ich mich richtig entschieden."

 

Heute ist Birgit Schrowange sehr glücklich

In der Beziehung mit ihrem Frank ist Birgit Schrowange absolut glücklich! "Ja, ich bin sehr verliebt. Wir kennen uns erst seit Sommer, doch uns kommt es so vor, als wären wir schon seit Jahren zusammen. Wir haben uns nicht gesucht, aber Gott sei Dank haben wir uns gefunden", erzählt sie dem Magazin.

Ein Glück, dass ihr Lebensgefährte nicht mit einem verfrühten Heiratsantrag aufs Spiel setzen sollte...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken