Bis 40 Grad: Der Hitze-Horror nimmt kein Ende!

InTouch Redaktion
Wetter: Endlich nimmt die Hitzewelle ein Ende!
Foto: iStock

Eigentlich sollte es sich in den nächsten Tagen abkühlen. Bevor es soweit ist, wird es nochmal richtig heiß. Sogar der Hitze-Rekord könnte in Deutschland gebrochen werden.

Der bisherige Hitzerekord liegt bei 40,3 Grad in Deutschland – der könnte womöglich noch in dieser Woche gebrochen werden. Die Hitzewelle erreicht ihren vorläufigen Höhepunkt: Am Mittwoch könnte es bis zu 40 Grad heiß werden.

 

Knacken wir die 40 Grad-Marke? 

„In Ostdeutschland könnte es am Mittwoch in Sachen neuem Jahrhundertrekord sehr spannend werden“, so Experte Dominik Jung von „Wetter.net“ laut „Bild“. Noch nie wurde im Osten Deutschlands die 40 Grad-Marke geknackt – das könnte sich jetzt ändern!

„Die Ausdauer dieser Hitzewelle ist für unsere Breiten beeindruckend. So eine lange Dauer ist bei uns eher nicht die Regel. Das ist eine Wetterlage, wie man sie nur aus dem Mittelmeerraum kennt“, meint der Wetter-Experte. Danach kommt sie aber wirklich – die Abkühlung! Ab Donnerstag wird es mit bis zu 27 Grad nicht mehr ganz so warm.