Bomben-Alarm: Trainingsgelände des VfB Stuttgart evakuiert

InTouch Redaktion
Bomben-Fund beim VfB Stuttgart
Foto: iStock

Auf dem Trainingsgelände des VfB Stuttgart wurde am Dienstagvormittag eine Fliegerbombe gefunden. Großalarm wurde ausgelöst.

Mittlerweile befindet sich der Kampfmittelbeseitigungs-Dienst vor Ort, um die Situation zu überprüfen.

Wangerooge Symbolbild
 

Bomben-Alarm am Strand von Wangerooge

Laut der "Bild" soll es sich bei dem Fund um eine 50 Kilogramm schwere US-Bombe mit mechanischem Zünder handeln. "Nach jetzigem Stand ist der Evakuierungsradius 200 Meter groß", sagte eine Sprecherin des Regierungspräsidiums zu dem Blatt.

Die Bombe soll heute Abend entschärft werden. Die Mannschaft selbst ist zum Glück nicht betroffen. Die Kicker spielen am Abend in Mönchengladbach.