Bonnie Strange: Ihr Baby hat schon einen Instagram-Account

InTouch Redaktion

Süß oder einfach nur unnötig? Obwohl sie nicht einmal zwei Wochen alt ist, hat Bonnie Stranges (31) Tochter Goldie Venus bereits einen eigenen Instagram-Account.

Bonnie Strange ist Mutter geworden
Foto: Getty Images
 

Goldie Venus hat schon 40.000 Follower

Den legte ihr ihre berühmte Mama an und sorgte mit Werbung auf ihrem Instagram-Kanal direkt dafür, dass Goldie nun schon knapp 40.000 Follower hat. Und das obwohl sie selbst erst in einigen Jahren aktiv werden kann und auf dem Profil bisher erst ein Bild zu sehen ist.

 

Hi cant wait to meet you #mummyandme

Ein Beitrag geteilt von Goldie Venus Strange (@goldievenus) am

Auch, wenn das zuckersüß ist: "Cartoon Network" hat für Mama Bonnie Strange eine Zeichnung anfertigen lassen, die sie und ihre Tochter als Powerpuff Girls abbildet.

 

Bonnie Strange polarisiert enorm

Bonnie Strange: So geht es ihr nach dem Betrugs-Skandal wirklich!
 

Bonnie Strange: Babyname enthüllt!

Dennoch: Die Meinungen von Bonnies Fans über den Instagram-Account ihrer Baby-Tochter gehen auseinander: "Ich finde es unnötig. Das ist ein Baby. Das braucht keinen Instagram Account", schreibt einer. "Respekt an die Bonnie, dass du dich traust gegen die Helicopter-Mamas anzutreten", meint hingegen ein anderer.

Es hat sich nichts geändert: Auch als Mami polarisiert Bonnie Strange extrem!

Das könnte dich auch interessieren:

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken